Blog

Bgeisterung ist alles
 
Für die Erreichung eines Zieles sind zwei Dinge notwendig. Erstens muss das Ziel einen Sinn haben und zweitens und müssen Sie eine innere Begeisterung spüren, wenn Sie an dieses Ziel denken. Viele Menschen würden sich gern eine straffere Figur und ein paar Pfund weniger auf den Rippen wünschen.
Wenn aber die Begeisterung für das Essen größer als für die Bewegung ist
Begeisterung ist alles
Für die Erreichung eines Zieles sind zwei Dinge notwendig. Erstens muss das Ziel einen Sinn haben und zweitens und müssen Sie eine innere Begeisterung spüren, wenn Sie an dieses Ziel denken. Viele Menschen würden sich gern eine straffere Figur und ein paar Pfund weniger auf den Rippen wünschen.
Wenn aber die Begeisterung für das Essen größer als für die Bewegung ist, wird es schwierig. Wenn Sie also Ihre alten Gewohnheiten durchbrechen möchten, brauchen Sie eine Begeisterung für das Neue. Stellen Sie sich bildlich die gewünschten Veränderungen vor. Welche Gefühle sind mit dem neuen Körper möglich? Spüren Sie, wie diese Gefühle Sie positiv berühren? Wenn ja, dann beginnen Sie jetzt mit der Umsetzung Ihrer Ziele. Der Alltag wird immer wieder versuchen, Sie in das alte Fahrwasser zu ziehen. Deshalb ist es wichtig, sich mit Menschen zu umgeben, die ebenfalls begeistert sind. Begeisterung steckt an. Suchen Sie sich eine Umgebung für Ihr Training aus, in der Sie sich wohlfühlen und die Ihre Begeisterung unterstützt. Nach ca. drei Monaten wird das neue Ess- und Bewegungsverhalten zur Gewohnheit. Sie spüren die ersten positiven Veränderungen und möchten sie nicht mehr missen.
Generell ist jede Form von Begeisterung gesund. Diese Gefühle halten uns jung und helfen uns, den Alltag besser zu meistern. Das Gegenteil von Begeisterung ist Wut und Frustration. Die durch diese Gefühle freigesetzten Hormone machen uns auf Dauer krank. Die Lebensqualität sinkt. Sorge Sie deshalb für Begeisterung in Ihrem Leben. Wann waren Sie das letzte Mal begeistert?